Urgestein der Eislaufhalle verabschiedet sich in den Ruhestand

13.07.2021 - Nach über 20 Jahren Tätigkeit als Eismeister der Eislaufhalle des Salztal Paradieses geht Fred Wedekind in den verdienten Ruhestand.

Er war seit der Eröffnung der Eislaufhalle im Jahre 2001 sehr an der Entwicklung der Freizeitanlage beteiligt. Durch seinen sich in den Jahren angeigneten Sachverstand, seine ruhige und besonnene Art, hat er immer für den reibungslosen Betrieb der Eislaufhalle gesorgt. Unzählige Runden mit der Eismaschine wurden gedreht, zahlreiche Schlittschuhkufen geschliffen, aber auch Pflaster geklebt, wenn mal jemand „aufs Glatteis geraten ist“.


In Erinnerung bleiben vor allem die zahlreichen Eishockey-Trainingslager und die Vorbereitungswochen der Eiskunstläufer der Eisrevue der Autostadt Wolfsburg in der Bad Sachsaer Eislaufhalle. Hier hatte Fred Wedekind immer ein offenes Ohr für die Eisläufer und für beste Betreuung gesorgt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde verabschiedeten sich seine Kollegen, verbunden mit den besten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt, an seinem letzten Arbeitstag.

Salztal Paradies verlängert Gutschein- und Wertkartengültigkeit bis 2021

09.12.2020 - Mit einer besonderen Aktion möchte das Salztal Paradies in Bad Sachsa seinen Gästen für die Treue in diesem für alle schwierigem  Jahr Danke sagen und Mut für das nächste Jahr machen. Unter dem Motto „2021 ist das neue 2020“ verlängert das Salztal Paradies alle Gutscheine und Geldwertkarten, die am 31.12.2020 ablaufen um ein weiteres Jahr.

Einlösen kann man seine „alten“ Gutschein- und Wertkarten dann ganz einfach beim nächsten Schwimmbad- oder Eislaufhallenbesuch an der Kasse. Ein Umtausch in einen neuen Gutschein oder eine neue Karte ist dafür nicht erforderlich. „Wir hoffen, dass wir unseren Gästen mit dieser Aktion einen Funken Hoffnung für eine bessere Zeit im Jahr 2021 geben können und freuen uns schon jetzt, wenn wir wieder Gäste in unserem Salztal Paradies begrüßen dürfen“, so Martin Völz, Geschäftsführer der Bädergesellschaft Bad Sachsa mbH.

Alle Informationen rund um das Salztal Paradies werden immer aktuell auf der Homepage unter www-salztal-paradies.de oder auf den Social Media Kanälen Facebook und Instagram veröffentlicht.

Auszeichnung für das Salztal Paradies

13.11.2019 - Travelbook, Deutschlands größtes Online Reisemagazin, kürte die 20 besten Spaß- und Erlebnisbäder Deutschlands.  Neben der Therme Erding und Tropical Island, hat es auch das Salztal Paradies in Bad Sachsa als einzige Bad im gesamten Harz geschafft, in diese begehrte Liste einzuziehen.

Das Reiseportal berichtet hierbei ausführlich über die Highlights des 5000 Quadratmeter großen Harzer Erlebnisbads. Dazu gehören unter anderem eine 95 Meter Reifenrutsche, ein Strömungs- und Wildwasserkanal sowie ein Wellenbecken. Abgerundet wird ein Besuch durch den umfangreichen Sauna- und Wellnessbereich. Dort findet man  Massagebecken, ein Dampfbad, eine Sole-Vital-Lounge, zwei Riesenwhirlpools, eine exklusive Saunalandschaft mit fünf Saunen, Massageangeboten sowie umfangreiche Wellnessanwendungen.

Besonders hervorgehoben werden in der Auszeichnung die günstigen Eintrittspreise sowie der kostenlose Eintritt für Kinder unter 4 Jahren als auch die zentrale Lage. „Über eine solche Auszeichnung eines renommierten Reiseportals freuen wir uns natürlich sehr – dies zeigt uns, dass wir, gerade auch mit Blick auf die aktuelle Diskussion über unser Bad hier in Bad Sachsa, auf einem guten Kurs sind und die gemeinsamen Bemühungen der letzten Jahre zur Standortsicherung als beliebte Tourismus-Destination erfolgreich sind“, sagte Martin Völz, Geschäftsführer der Bädergesellschaft Bad Sachsa mbH.

Das Salztal Paradies ist um eine weitere Attraktion reicher

23.08.2019 - Die Gäste des Salztal Paradies in Bad Sachsa können sich ab sofort auf ein weiteres gratis Angebot freuen. Das Erlebnisbad wurde nun mit einer Infrarotkabine um eine weitere hochkarätige Attraktion erweitert.

Die 2er Kabine ist eine moderne Wärmekabine, die durch ihren hohen Wellness- und Gesundheitseffekt überzeugt. Bei der Benutzung stehen Stärkung der Vitalität, Verbesserung des Wohlbefindens und tiefe Entspannung im Vordergrund. Eine wohltuende Wärme wird dabei über die Nervenbahnen des Knochenmarks im Körper verteilt. Die Muskeln entspannen und der Körper regeneriert schneller. Auch bestehende Rückenbeschwerden können durch regelmäßige Besuche in der Infrarotwärmekabine gelindert werden.

„Mit der neuen Infrarotkabine wird allen Gästen ein weiteres kostenfreies Erlebnis im Salztal Paradies geboten“, freut sich Martin Völz, Geschäftsführer der Bädergesellschaft Bad Sachsa mbH.  Die neue Kabine hat im Badeland-Bereich zwischen der begehrten Medi-Stream-Spa-Massageliege und der Sole-Vital-Lounge ihren Platz gefunden und steht allen Badbesuchern ab sofort zur Verfügung.

Eishockey für Jedermann

04.04.2019 - Im Mai haben alle Eishockeyfans und die, die es noch werden wollen die Gelegenheit es den Eishockey-Profis nachzumachen und sich im schnellen Kufensport auszutesten.

Die Eislaufhalle des Salztal Paradies bietet immer donnerstags, vom 02. bis zum 23. Mai, von 18.00 – 19.00 Uhr einen sogenannten Schlägerlauf an. Wer also schon immer mal wissen wollte, wie es sich anfühlt mit Puck und Eishockeyschläger über das Eis zu gleiten, sollte sich diese Termine dick im Kalender eintragen. Jeder kann daran teilnehmen. Unterstützung und wertvolle Tipps gibt es von den Mitgliedern der Eishockey-Mannschaft „Moose“. Zu zahlen ist nur der reguläre Eintrittspreis an der Tageskasse.

Selbst mitzubringen sind ein Helm, robuste Kleidung und Handschuhe. Schoner für Ellenbogen und Schienbeine werden ebenfalls empfohlen.

Paradise Diner bietet Seniorenrabatt

05.03.2018 - Der amerikanischen Tradition verbunden bietet das Paradise Diner ab sofort jeden Dienstag einen besonderen Rabatt von 30% auf alle Speisen für Senioren ab 60 Jahren an. In den USA ist ein solcher Rabatt als „Senior Citizen Discount“ landesweit üblich und erfreut sich großer Beliebtheit.
„Wir haben nun neben den schon bekannten umfangreichen Ermäßigungen für unsere jungen Gäste, Familien und Stammkunden auch speziell für unsere älteren Gäste ein sehr attraktives Zusatzangebot“, freut sich Martin Völz, Geschäftsführer der Bädergesellschaft Bad Sachsa mbH, dem Betreiber des Salztal Paradieses.
Die ersten Senioren ließen es sich bereits auch ordentlich schmecken, wenn auch bei eher traditionellen Gerichten wie Schnitzel und Currywurst Pommes.

Endlich im Salz Baden im Salztal Paradies

11.10.2018 - Ein Bad im Salzwasser soll nicht nur zur Entspannung und Regeneration beitragen, sondern auch das Immunsystem stärken und den Aufbau der Knochen und des Bindegewebes fördern sowie das allgemeine Wohlbefinden verbessern

Als wichtiger touristischer Anziehungspunkt im Heilklimatischen Kurort Bad Sachsa trägt auch das Salztal Paradies neben dem hohen Spaßfaktor einen wichtigen  Teil zum gesundheitsfördernden Angebot in der Stadt bei.  Mit dem künftigen Aufsalzen des  Wassers im großen Sportbecken in regelmäßigen Abständen und perfekt abgestimmten Dosen wird hierbei ein weiteres attraktives Angebot geschaffen. Dem Wasser wird künftig Calziumsalz, welches für gesunde Knochen und Nerven  empfohlen wird, sowie Magnesiumsalz, was  für die Entspannung der Muskeln, zur Blutdruckregulierung und zur Vorbeugung von Herzrhythmusstörungen bekannt ist,  hinzugefügt. Diesen  hochwertigen  Salzen wird  weiterhin nachgesagt, dass sie gezielt den Kreislauf und Hautstoffwechsel anregen, Hautkrankheiten mildern, die Hautalterung verzögern, den Körper entschlacken, aufheitern und stärken die körpereigene Immunabwehr stärken.

Das Salztal Paradies freut sich, den Gesundheitsaspekt und die Attraktivität  mit derartigen Maßnahmen für alle Gäste noch weiter steigern zu können. „Endlich wird unser Salztal Paradies dem Namen gerecht“, freut sich Martin Völz, Geschäftsführer der Bädergesellschaft Bad Sacha mbH.

Die Weihnachtszeit wird eingeläutet

30.11.2018 - Bad Sachsaer Kinder schmücken die Tannenbäume mit selbstgebasteltem Weihnachtsbaumschmuck

Die Weihnachtszeit hat bei den städtischen Gesellschaften in Bad Sachsa begonnen. Wie schon in den letzten Jahren, übernahmen die Kindergärten und die Grundschule Bad Sachsas das Schmücken der Tannenbäume bei den städtischen Gesellschaften. Der Baumschmuck wurde im Vorfeld von den Kindern gebastelt und die Freude war groß, diesen dann endlich im Kerzenschein des Weihnachtsbaumes aufhängen zu dürfen. Neben der Kindertagesstätte Bambi Bad Sachsa, der DRK Kindertagesstätte und dem Friedrich-Fröbel-Kindergarten, haben sich auch wieder die Kinder der Grundschule Bad Sachsa an der weihnachtlichen Dekoration, mit großem Eifer und Erfolg, beteiligt. Das beeindruckende Ergebnis verbreitet weihnachtliche Stimmung und kann nun im Kundencenter der Stadtwerke, in der Tourist Information, im Café im Kurhaus, im Eingangsbereich des Salztal Paradies, in der Eislaufhalle, dem Paradise Diner und der Bikinibar bestaunt werden.  „Alle Bäume sind wieder unglaublich schön geworden“, so Martin Völz, Geschäftsführer der städtischen Gesellschaften. Als Dankeschön für die Mühe, gab es für jedes Kind noch einen Schokoladen Adventskalender.

Neue Attraktionen und energieeffiziente Öffnungszeiten im Salztal Paradies

22.02.2018 - Nach den umfangreichen Sanierungsmaßnahmen im Erlebnisbereich, welcher in neuem Glanz und Farben erstrahlt,  freut sich das Salztal Paradies über neue hochkarätige Attraktionen. Dazu gehört zum Beispiel die neue Sole-Vital-Lounge. Unter dem Motto „Wir holen die Nordsee in den Harz“ können die Gäste einen Moment purer Entspannung  in wohltuenden Salznebel verbringen. Die positiven E­ffekte des Seeklimas, speziell des Toten Meeres, sind medizinisch belegt und gelten besonders bei Atemwegs und Hauterkrankungen als heilungsfördernd. Zudem bewirken die speziellen Inhaltssto­ffe der Sole kleine Beauty-Wunder: Der Hautsto­ffwechsel wird angeregt, die Haut sieht rosig und strahlend aus. 20 Minuten genügen, um Stress abzubauen und den Zellsto­ffwechsel signifikant zu aktivieren. Weiterhin gibt es eine 33° warme Wasserstrahl-Massageliege, welche ein bis dahin noch nicht erlebtes Massagegefühl bietet. Beide Neuheiten erfreuen sich schon jetzt einer großen Beliebtheit und sollten beim nächsten Badebesuch unbedingt ausprobiert werden.

Eine weitere Neuerung sind die ab 05. März geltenden bedarfsgerechteren Öffnungszeiten. Diese wurden im Salztal Paradies nach umfangreichen Auswertungen und auch unter Beachtung des energieeffizienteren Betriebs des Bades noch einmal optimiert. Die angepassten Öffnungszeiten kann man dem aktuellen Flyer sowie der Internetseite salztal-paradies.de entnehmen.