Zutritt nach 2G+ Regel

Liebe Gäste,

der Landkreis Göttingen hat aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens verschärfte Einlassbedingungen und Hygiene-Maßnahmen für Freizeiteinrichtungen beschlossen. Daher können wir ab Mittwoch, den 01. Dezember nur noch Gäste mit gültigem 2G-Nachweis und zusätzlich offiziellen Testbescheinigung in Empfang nehmen (gilt nicht für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr). Des Weiteren muss eine FFP2-Maske bis zu den Umkleideschränken getragen werden - ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz ist nicht mehr ausreichend.
 
 
Folgende Nachweise können vorgezeigt werden:


Geimpft + offizielle Testbescheinigung (PCR-Test max. 48 Std. oder PoC Test max. 24 Std. alt)
Bitte bringen Sie Ihren Impfnachweis in Form des offiziellen Impfpasses oder als digitalen Nachweis per App sowie eine offizielle Testbescheinigung (max. 24 Stunden alt) mit.
o Der Impfnachweis muss von offizieller Stelle anerkannt sein und folgende Informationen enthalten: Vor- und Nachname, Impfstoff, Impfdatum.
o Der vollständige Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein.
o Das digitale Impfzertifikat ist immer nur zusammen mit dem Personalausweis oder einem anderen Ausweis-Dokument gültig.

Genesen + offizielle Testbescheinigung (PCR-Test max. 48 Std. oder PoC Test max. 24 Std. alt)
Bitte bringen Sie als Nachweis Ihr positives PCR-Testergebnis mit, das mindestens 28 Tage und nicht länger als 6 Monate zurückliegt sowie eine offizielle Testbescheinigung (max. 24 Stunden alt).
o Der Nachweis ist immer nur zusammen mit dem Personalausweis oder einem anderen Ausweis-Dokument gültig.

 

Ausnahme: Personen, die bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, sind von der zusätzlichen Testpflicht befreit.

 

Von der 2G+ Regel ausgeschlossen sind:
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Das Lebensalter von Kindern ist durch entsprechende Dokumente (z.B. Schülerausweis) nachzuweisen.

Gäste, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und dies vor Ort durch die Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachweisen können. Diese Personen erhalten gegen Vorlage eines negativen PCR-Test (max. 48h alt) Zugang zum Erlebnisbad sowie in die Eislaufhalle.